Bericht der Gemeinde. Taufe am 6.4.2013

Und schon wieder hatten wir ein tolles Ereignis in unserer Gemeinde. Nein, keine Verlobung, und auch noch keine Hochzeit, sondern eine Twila (Taufe), welche bei uns am 6. April 2013 stattfand.

Der Apostel Petrus schrieb, dass die Taufe „nicht eine Reinigung des Leibes vom Schmutz ist, sondern das Zeugnis eines guten Gewissens vor Gott durch die Auferstehung des Messias JeschuaDSCF0586(1.Petrus 3:21)

Unsere Brüder Ulrich, Vladyslav, Alex und unsere Schwester Hanna sind getauft worden. Sie haben damit ihren Glauben vor Gott und der Gemeinde bezeugt. Und für jeden von ihnen war es seine eigene Entscheidung. Das gilt besonders für Vladyslav und Hanna, die letztens ihre Bar- und Bat- Mitzwa hatten.

Es war ein schönes Fest - auch für uns. Wir haben uns mit ihnen gefreut: Die Täuflinge haben sich von ihrem alten Leben verabschiedet, haben sich erneuert und können jetzt im Messias Jeschua ein neues Leben beginnen.

Wir wollen Ulrich, Alex, Hanna und Vladyslav noch einen Vers mit auf den Weg geben: (Galater 3:26-28) „Denn durch den Glauben an den Messias Jeschua seid ihr nun alle zu Kindern Gottes geworden.  Ihr gehört zu dem Messias, weil ihr auf seinen Namen getauft seid.Jetzt ist es nicht mehr wichtig, ob ihr Juden oder Griechen, Sklaven oder Freie, Männer oder Frauen seid: In dem Messias, dem König Israels, seid ihr alle eins.“

 DSCF0592  DSCF0601

 

 

 

 

 

 

 

 

 DSCF0614

 DSCF0620

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 DSCF0628 DSCF0643 

 

 

 

 

 

 

 

 

 DSCF0657DSCF0648